Ich bin Jahrgang 1976 und habe eine Ausbildung zum Tierheilpraktiker absolviert an die sich eine 12-monatige Spezialausbildung in klassischer Homöopathie anschloss.

 

Zusätzlich habe ich mich insbesondere in der Ernährungsberatung für Hunde weitergebildet und berechne Ihnen Futterpläne.

 

Zusatzqualifikationen im Bereich der Bachblütentherapie und der Australischen Buschblüten sowie der Blutegeltherapie runden meine fachliche Qualifikation ab.

 

Im Jahr 2015 konnte ich mein Wissen um den Bereich der Reptilien in diversen Fortbildungen erweitern.

 

In 2016 und 2017 standen Fortbildungen im Bereich der Mykotherapie und Physiotherapie für Tiere auf dem Plan.

 

Ab Herbst 2017 lasse ich mich zum Ernährungsberater für Hunde und Katzen (Schwerpunkt Barf) nach Swanie Simon ausbilden.